Was Sie bei uns bewegen werden

Die Tätigkeiten der Stelle sind nach Entgeltgruppe E 9b TVöD bewertet. Die Eingruppierung erfolgt nach den persönlichen Voraussetzungen.

Die Stelle ist unter der Voraussetzung teilzeitgeeignet, dass sich zwei Teilzeitkräfte eine Stelle teilen und nach Absprache ihre Arbeitszeiten so legen, dass jeweils nur ein Arbeitsplatz zur Verfügung gestellt werden muss und dass Vormittags- und Nachmittagszeiten abgedeckt sind.

Tätigkeitsschwerpunkte
  • Aufgaben nach dem Unterhaltsvorschussgesetz (UVG) wahrnehmen (Antragsannahme, Unterhaltsberechnungen, Bewilligung von Unterhaltsvorschussleistungen)
  • Heranziehung einschließlich Pfändungsmaßnahmen
  • Rückforderung überzahlter Leistungen
  • Rechnungswesen bearbeiten
Sie ...
  • Erfolgreich abgeschlossener Angestelltenlehrgang II oder
    1. Juristisches Staatsexamen oder
    die Befähigung für das 1. Einstiegsamt der Laufbahngruppe 2, Fachrichtung allgemeine Dienste (Diplom oder Bachelor)
  • sichere Rechtsanwendung
  • sichere EDV-Kenntnisse in MS-Office
  • Teamfähigkeit
  • Einsatzbereitschaft und Selbständigkeit
  • freundliches und sicheres Auftreten gegenüber Bürgerinnen und Bürgern
  • Erfahrungen in der Teamarbeit und im Umgang mit schwierigen Kunden
  • gute Kommunikationsfähigkeit und Durchsetzungsvermögen in Schrift und Wort
  • Berufserfahrung
  • ausgeprägte Service- und Dienstleistungsorientierung
  • Bereitschaft zur Fortbildung

Genau diese Person sind Sie? Dann möchten wir Sie schnell kennen lernen!

Dann bieten wir Ihnen ...
  • ... einen interessanten und vielseitigen Arbeitsplatz in einem aufgeschlossenen Team
  • ... flexible Arbeitszeiten
  • ... Förderung durch fachliche Fortbildungen und interne Weiterbildungen
  • ... Zusatzversorgung als Betriebsrente
  • ... JobTicket ab Herbst 2019 voraussichtlich kostenfrei

Wichtig

Wir bieten flexible Arbeitszeiten, ein kollegiales Umfeld, abwechslungsreiche Aufgaben und Fortbildungsmöglichkeiten.

Schwerbehinderte Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Die Stadt Langenhagen strebt an, dass sich die Vielfalt der Bevölkerung auch in der Verwaltung abbildet. Sie möchte ein Arbeitsumfeld schaffen, das Menschen unabhängig von deren kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Geschlecht oder sexueller Orientierung gleiche Chancen bietet.

Ausschreibungsnummer: 3512 – Sachbearbeitung Unterhaltsvorschuss

Checkliste

  • Anschreiben
  • Lebenslauf
  • Zeugnisse
  • Ausschreibungsnummer nicht vergessen
  • keine großen Dateimengen

Ihr/e Ansprechpartner/innen:


Frau Mende, Tel. (0511 7307-9143)
Für fachliche Rückfragen wenden Sie sich gerne an die Teamleitung Frau Langrehr: Tel. 0511 7307-9835.

Die Stadt Langenhagen

Langenhagen ist eine junge Stadt mit über 700 Jahren Geschichte. Mit 56.000 Einwohnern zählt sie zu den 10 Prozent der größten Städte Deutschlands. Sie gehört zur Region Hannover und grenzt an den Norden der niedersächsischen Landeshauptstadt.
Im Stadtzentrum finden sich Einkaufscenter, Marktplatz, Geschäfte aller Art und der Eichenpark, die grüne Lunge der Stadt. Langenhagen hat auch seine dörflichen Seiten mit einer Atmosphäre der Geborgenheit. Außerdem überzeugt die Stadt im Grünen durch ein abwechslungsreiches Freizeitangeot von Wasserwelt bis Pferderennbahn. Und auch die weite Welt rückt näher in Langenhagen – mit Flughafen und Anbindung an A2 und A7 (A352). Der Hauptbahnhof Hannover ist ebenfalls mit U-Bahn oder S-Bahn schnell erreicht.
Stellenbörse
A+